Kinderwunschberatung

Katharina Horn

Ich informiere, begleite und unterstütze alleinstehende Frauen mit Kinderwunsch, Solomütter und alle anderen Personen, die eine Familie gründen wollen oder bereits eine Familie sind. 

Ich informiere, begleite und unterstütze alleinstehende Frauen mit Kinderwunsch, Solomütter und alle anderen Personen, die eine Familie gründen wollen oder bereits eine Familie sind. 

Neuester Artikel:
Neuester Artikel:
Warum eine Beratung?

Weil es keine einfachen
Entscheidungen sind!

Bist Du alleinstehend und möchtest ein Kind durch Samenspende von einer Samenbank bekommen? Überlegst Du, einen privaten Spender auszuwählen oder interessierst Du Dich für den Weg der Co-Elternschaft? Willst Du Dich grundsätzlich erst einmal über alle Möglichkeiten informieren? Bist Du überfordert mit den zahlreichen Informationen im Internet und weißt nicht, wo oder wie Du anfangen sollst? Hast Du Dich bereits entschieden, eine Solomama zu werden und benötigst Du einen Nachweis über die Teilnahme an einer psychosozialen Beratung für die Kinderwunschklinik? Bist Du Solomutter (oder Single Mom By Choice) und fragst Dich, wann Du Dein Kind aufklären willst? Suchst Du Infos und Austausch zu anderen Solomüttern? Bist Du in einer Partnerschaft, aber Dein Partner möchte oder kann nicht Vater werden? Suchst Du jemanden, der mit Dir den bisherigen Kinderwunschweg reflektiert? Brauchst Du jemanden, der Dich beim Abschied vom Kinderwunsch begleitet? 
Verständnis, Hilfe & Unterstützung

Wobei ich dir helfen kann

Es gibt wenig Informationen,
aber viele Fragen.

Information

Im Internet gibt es kaum seriöse und verlässliche Infos insbesondere zu den rechtlichen und finanziellen Aspekten für Solomütter mit konkreten Fragestellungen. Viele Ämter, Beratungsstellen oder andere Institutionen sind nicht in dieses Thema eingearbeitet. Es gibt nur wenige spezialisierte Rechtsanwält*innen. Ich habe mich auf die Solomutterschaft spezialisiert und alle relevanten Themenbereiche recherchiert, erfragt und zusammengetragen.
Familiengründung mit Samenspende ist bisher noch ein Thema, das sehr unbekannt ist. Vielen fällt es besonders anfangs schwer, sich auf neue Dinge einzulassen, sich an neue Dinge zu gewöhnen oder wie in diesem Fall traditionelle alte Denkmuster loszulassen und selbstbewusst in einen neuen Weg zu starten. Denn es gibt zu wenig Fälle, die uns zeigen, wie eine Solomutterschaft aussehen (und gut gelingen kann). Zu viele Unbekannte und zu viele Sorgen. Wir prüfen gemeinsam, ob der Weg der Solomutterschaft und wenn ja, welcher Weg für Dich der geeignete ist. Wir decken Stolpersteine auf, markieren Baustellen und identifizieren Ressourcen, sodass Du am Ende zu einer Entscheidung gelangst. 
Es gibt nicht den einen Weg. Der Weg muss für Dich stimmen.

Reflexion

es gibt nicht den einen Weg. Der Weg muss für dich stimmen.

Reflexion

Familiengründung mit Samenspende ist bisher noch ein Thema, das sehr unbekannt ist. Vielen fällt es besonders anfangs schwer, sich auf neue Dinge einzulassen, sich an neue Dinge zu gewöhnen oder wie in diesem Fall traditionelle alte Denkmuster loszulassen und selbstbewusst in einen neuen Weg zu starten. Denn es gibt zu wenig Fälle, die uns zeigen, wie eine Solomutterschaft aussehen (und gut gelingen kann). Zu viele Unbekannte und zu viele Sorgen. Wir prüfen gemeinsam, ob der Weg der Solomutterschaft und wenn ja, welcher Weg für Dich der geeignete ist. Wir decken Stolpersteine auf, markieren Baustellen und identifizieren Ressourcen, sodass Du am Ende zu einer Entscheidung gelangst. 
Es hilft, zu wissen,
wie andere Frauen damit umgehen.

Austausch & Vernetzung

Manche Themen lassen sich gut in einer Gruppe besprechen. In Form von Workshops oder Vernetzungstreffen können die Interessent*innen über die verschiedenen Themen der Solomutterschaft ins Gespräch kommen. Vielen Frauen hilft es, sich auszutauschen und zu hören, wie andere Frauen mit bestimmten Themen umgehen. Die Erfahrungen aus den Gruppen wiederum bereichern meinen Beratungshorizont mit aktuellen praktischen Erfahrungen.
Vielen Frauen hilft es, eine*n professionelle*n Ansprechpartner*in zu finden und den Kinderwunsch unter einem “neutralen” Rahmen zu beleuchten. BKiD-zertifizierte Kinderwunschberater*innen beraten professionell und unterstützen Frauen (und übrigens auch Paare) bei ihrer Entscheidungsfindung zum Kinderwunsch. Sie begleiten Frauen bei allen relevanten Fragestellungen vor, während und nach der Geburt. Während meiner Beratung orientiere ich mich an den Leitlinien des BKiDs (deutsche Gesellschaft für Kinderwunschberatung, Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland). Dies gilt v.a. für die Ausstellung einer Bescheinigung, aber diese Leitlinien prägen auch meine Grundhaltung als Kinderwunschberaterin. 
als BKiD zertifizierte Kinderwunschberaterin

Hintergrundwissen

als BKiD zertifizierte Kinderwunschberaterin

Hintergrundwissen

Vielen Frauen hilft es, eine*n professionelle*n Ansprechpartner*in zu finden und den Kinderwunsch unter einem “neutralen” Rahmen zu beleuchten. BKiD-zertifizierte Kinderwunschberater*innen beraten professionell und unterstützen Frauen (und übrigens auch Paare) bei ihrer Entscheidungsfindung zum Kinderwunsch. Sie begleiten Frauen bei allen relevanten Fragestellungen vor, während und nach der Geburt. Während meiner Beratung orientiere ich mich an den Leitlinien des BKiDs (deutsche Gesellschaft für Kinderwunschberatung, Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland). Dies gilt v.a. für die Ausstellung einer Bescheinigung, aber diese Leitlinien prägen auch meine Grundhaltung als Kinderwunschberaterin. 
weitere Themen

zusätzlich biete ich Dir

Entscheidungshilfen

Verständnis durch eigene Erfahrung

Begleitung

Anleitung

Gedankenordnung

Motivierung

Beratung, Coachings, Workshops & vieles mehr

Typische
Beratungsinhalte

Ihr Auf dem Weg zur Solomutter
  • Entscheidung für oder gegen den Weg als Solomutter
  • Entscheidung für eine bestimmte Form der Familiengründung (Solomama mit Kind aus privater oder offener Samenspende, Co-Mama, Adoptivmama, …)
Beratung zur Solomutterschaft
  • Wie entwickeln sich Kinder, die aus einer Samenspende entstanden sind?
  • Aufklärung des Kindes – wann, wie und warum?
  • Finanzielle Absicherung, Vorsorge und Formen der Unterstützung bei Krankheit der Mutter
  • Mein Coming Out als Solomutter – die Bekanntgabe im Umfeld und die Entwicklung eines selbstbewussten Umgangs mit dieser Form der Familiengründung
  • Kontakt zu anderen Solomüttern
Wenn der Kinderwunsch sich (noch) nicht erfüllt
  • Verfassen eines Fahrplans
  • Umgang mit Kontrollverlust
  • Umgang mit Rückschlägen, erfolglose Behandlungen und Fehlgeburten
  • Probleme mit der Kinderwunschpraxis
  • Abschied vom Kinderwunsch und Suche einer neuen Perspektive
Spezielle Themen
  • Ich erwarte Zwillinge- wie kann ich das schaffen?
  • Ich möchte ein zweites Kind
  • Wie kann ich die Halbgeschwister finden?
  • Mein Kind möchte Kontakt zum Samenspender aufnehmen, wie gehen wir damit um, wie kann ich mein Kind gut begleiten?
  • Wie ist der Ablauf an einer Samenbank?
  • Wie ist der Ablauf an einer Kinderwunschklinik als alleinstehende Person?

Newsletter

Ich informiere über alle aktuellen Termine, Veranstaltungen sowie politischen Entwicklungen & leite Anfragen der Teilnehmer*innen weiter und veröffentliche Hinweise oder Diskussionsanregungen.

Nur für Solomütter und Personen, die Solomutter werden möchten, in Behandlung oder schwanger sind. 
Presse-/ Medienanfragen hingegen bitte persönlich per E-Mail. 

Ausblick

Nächste Termine

Oktober 2022
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

„Ich habe so lange überlegt, reflektiert und abgewogen. Mir hat es geholfen, Informationen zu erhalten, eine Orientierung zu bekommen. Und am Ende durch die vielen Treffen mit den anderen Solomüttern bin ich viel selbstbewusster geworden. Man muss da erst einmal reinwachsen.“

Zitat einer Solomutter

Rufe mich an oder nutze das Kontaktformular.

Möchtest Du mehr wissen?

8 + 4 =

Telefon

0176 60 45 35 17

E-Mail

kiwu.beratunghorn@gmail.com

Facebook-Gruppe

Solomütter- Info, Support und Vernetzung